Hitzeschlacht 3. Teil
Eine Hitzeschlacht der ganz anderen Art wurde am 18. Juli in Pahren geschlagen. 18 fleißige Hände trafen sich um 9.00 Uhr auf dem alten Reitplatz unterhalb vom Stall. Dort wurde dann Gerümpel gesammelt, Brennnesseln abgemäht, störende Äste entfernt und alles vorbereitet, daß unser Trainingsplatz für den Sommer bald Gestalt annehmen kann. Jana, Roland, Sarah, Elvira, Enrico, Natalie, Bernd, Petra und Hanna waren nach 2 Stunden durchgeschwitzt, aber glücklich.