Am Samstag, den 16. April starteten wir in die neue Turniersaison. Zusammen mit 14 Vereinen aus Thüringen, Sachsen und Brandenburg wetteiferten wir beim Geraer Holzpferdturnier um Punkte und Platzierungen. Mit 9 Starts in 6 verschiedenen Leistungsprüfungen war unser Verein gut vertreten. Da die einzelnen Gruppen dieses Jahr neu zusammengestellt wurden, war es sehr interessant zu sehen, wo sie sich im direkten Vergleich mit den anderen Vereinen einsortieren würden. Unsere jüngsten Turner in der Schritt-Gruppe mit Nathalie, Yannic, Ronja, Helene, Muriel, Julia und Mia belegten einen wunderschönen 5. Platz. Ebenfalls einen5. Platz belegte Ronja bei den Nachwuchs-Einzeln. In einem riesen Starterfeld von 24 Nachwuchs-Doppeln erturnten sich Luise und Pauline einen ganz tollen 2. Platz.
Die „große Gruppe“ musste gleich 2-mal ran. Am Vormittag, bei den L-Gruppen gewannen Hanna, Amy, Chiara, Sarah, Lucy, Pauline und Luise einen verdienten 2. Platz. Der zweite Start am Abend, in der Kategorie Freestyle, brachte für die Mädchen, nun verstärkt durch Mia, einen sehr schönen 3. Platz und viel Lob der Richterin für die tollen Gestaltungsideen ein. Mit dem Thema Kung Fu überraschten wir Richterin und Publikum und konnten zeigen, dass sich der Lehrgang und das gemeinsame Üben mit den Karate Sportlern und ihrem Trainer Matthias Puch gelohnt haben.
Auch in dem großen Feld der L-Einzel-Voltigierer konnten sich unsere Mädchen gut behaupten. Hier belegte Sarah den 6. Platz, Chiara den 5. Platz, Amy den 4. Platz und Hanna einen sehr schönen 1. Platz.